[Translate to Deutsch:]

uvex sports Afterwork-Rides

Wir läuten den Feierabend mit unseren ready to rise with uvex rides im uvex cycling Strava-Club ein. Von unserem Headquarter aus - Würzburger Straße 154, 90766 Fürth - fahren wir im zweiwöchentlichen Rhythmus, immer donnerstags, gemeinsam eine sportliche Runde in der Region. Route und Distanz variieren pro Ride. 

Termine für Frühjahr/Sommer 2022:

21 April 2022 - 17 bis ca. 19 Uhr
05 Mai 2022 - 17 bis ca. 19 Uhr
19 Mai 2022 - 17 bis ca. 19 Uhr
02 Juni 2022 - 17 bis ca. 19 Uhr
16 Juni 2022 - 17 bis ca. 19 Uhr
30 Juni 2022 - 17 bis ca. 19 Uhr

Das brauchst du für den uvex sports Afterwork-Ride:

  • Ein Rennrad
  • Einen gut sitzenden Fahrradhelm
  • Eine schützende Sportbrille

Solltest du einen Helm oder Sportbrille benötigen, kannst vorab gerne bei unseren Händlern stöbern oder in unserem uvex group shop bestellen. 

In unserem How-to kannst du auch nochmal nachsehen wie ein Fahrradhelm eingestellt sein muss, um gut zu sitzen und somit auch gut zu schützen:

Durch das Klicken des Buttons wird ein YouTube-Video gestartet und Sie stimmen den Datenschutz-Bedingungnen von YouTube zu.

FAQ

Unsere Afterwork-Rides im uvex cycling Strava-Club finden ab 21. April 2022 im zweiwöchigen Rhythmus statt. Ein uvex sports Captain ist immer dabei, gibt die Route vor und steht als Ansprechpartner jederzeit bereit.

Die gefahrene Route findest du immer in der Event-Beschreibung im uvex cycling Strava-Club. In der Regel variiert die gefahrene Route pro Ride, es kann aber auch vorkommen, dass beliebte Routen wiederholt auf dem Plan stehen. Hast du Ideen oder bestimmte Wünsche, spreche gerne den uvex sports Captain beim nächsten Ride an.

Die uvex sports Afterwork-Rides werden in einem entspannt sportlichem Tempo gefahren. Eine ungefähre Pace-Angabe findest du in den Event-Beschreibungen im uvex cycling Strava-Club. Das letztendliche Tempo bestimmt am Ende immer die Gruppe.

Trete unserem uvex cycling Strava-Club bei und melde dich dort für den uvex sports Afterwork-Ride deiner Wahl an. Die Anmeldung ist zwar unverbindlich, da die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt ist, bitten wir dich abzusagen, solltest du nicht teilnehmen können. So gibst du anderen die Chance deinen Platz zu nutzen.

Als Equipment setzen wir ein Rennrad, einen Helm und eine Sportbrille voraus. Dir fehlt noch etwas oder du hast Lust auf einen neuen Style? Bei unseren Performance-Helmen und Sportbrillen wirst du bestimmt fündig. Neben dem Equipment ist auch die Einhaltung der „Etiquette“ zu beachten und die wichtigsten Handzeichen für Rennradfahrer:innen, für optimale Sicherheit in der Gruppe.

Bei unseren Rides entstehen immer wieder Foto- und Videoaufnahmen, die wir für unsere Social-Media-Kanäle nutzen. Deine Zustimmung fragen wir vor Ort ab – solltest du wiedersprechen bist du selbstverständlich nicht auf dem Material zu sehen.

Unter Einhaltung der Ride Etiquette für uvex sports Afterwork-Rides und der Beachtung wichtiger Handzeichen für Rennradfahrer:innen schaffen wir die Basis für sichere Ausfahrten in der Gruppe. Natürlich kann trotz höchster Sorgfalt immer etwas passieren. Sollte es zu einem Unfall mit Sach- und/oder Personenschaden kommen, helfen wir uns selbstverständlich sofort. Bitte beachte, dass es sich beim uvex sports Afterwork-Ride um eine private Veranstaltung handelt und uvex sports daher keine Haftung übernimmt.

Ride Etiquette für die uvex sports Afterwork-Rides

Ein verantwortungsbewusstes Verhalten im Straßenverkehr ist die Basis für unsere uvex sports Afterwork-Rides. Daher gilt folgende Etiquette:

1. Wir halten uns alle an die Verkehrsregeln! Beispielsweise

  • beachten wir die Vorfahrt
  • halten wir bei „Stop“-Schildern

Zu zweit nebeneinander zu fahren, ist übrigens oft sicherer und laut StVZO erlaubt, wenn dadurch der Verkehr nicht behindert wird. Mehr Informationen unter https://www.adfc.de/artikel/stvo-novelle-in-kraft-getreten

2. Wir bleiben in der Gruppe zusammen, d. h. beispielsweise

  • unser Tempo richtet sich nach der Gruppe
  • wir stoppen als Gruppe an Kreuzungen und überqueren diese gemeinsam
  • wir warten nach Abfahrten und Anstiegen aufeinander

3. Es gilt: Wir fahren gemeinsam los und kommen gemeinsam an!

4. Wir achten aufeinander, unter anderem indem

  • wir vorausschauend fahren, v. a. wenn wir uns an der Spitze des Fahrerfeldes befinden
  • wir uns vor Hindernissen durch Handzeichen warnen, die durch Rufe verstärkt werden
  • wir uns umeinander kümmern, sodass alle Spaß am Ride haben
  • wir es vermeiden grundlos scharf zu bremsen

5. Unsere Mission: #protectingpeople #whereverweride

6. Wir grüßen entgegenkommende Radfahrer: Ein kurzes Handzeichen ist für uns selbstverständlich

Handzeichen für Rennradfahrer:innen

Protecting people, wherever we ride. Mit den wichtigsten Handzeichen, bist du für den nächsten uvex sports Afterwork-Ride bereit:

  • Vorsicht: Flache Hand senkrecht nach oben halten, z. B. an Kreuzungen, Ampeln
  • Abbiegen:  Rechter oder linker Arm zeigt zur Seite, in der Gruppe sollten dieses Zeichen alle Fahrer:innen anzeigen
  • Hindernisse am Boden: Mit dem Finger auf ein Hindernis deuten, z. B. Schlaglöcher, Ästen, Steine
  • Ausweichen: Winken der rechten oder linken Hand hinter dem Rücken, z. B. bei parkenden Autos