Die Evolution einer Ikone: uvex downhill 2100 CV

Das Topmodell uvex downhill 2100 CV punktet mit neuem Design und verbesserter Passform auf ganzer Linie. Hingucker ist das extra weite Sichtfeld mit sphärischer Scheibe, die dank der uvex supravision® Anti-Fog Beschichtung garantiert beschlagfrei bleibt. Die innovative uvex colorvision® Technologie verstärkt Farben und Kontraste und verspricht so bei jedem Wetter maximale Performance auf der Piste und im Powder.

Ob Schneefall, Nebel oder Schattenspiele – die Lichtbedingungen sind beim Skifahren ständig eine Herausforderung. Schnell verschwimmen die Konturen und Schneefelder oder eisige Stellen sind von einem Moment zum anderen nahezu unsichtbar. Das schmälert nicht nur den Spaß beim Carven und Powdern, sondern erhöht auch das Unfallrisiko. Keine Frage: Optimal sehen ist die beste Voraussetzung für ungetrübten Pistenspaß. Aus diesem Grund knüpft uvex nahtlos an die Erfolgsgeschichte der uvex downhill 2000 Serie an, die seit über 50 Jahren Wintersportler erfolgreich vor Sonne, Wind und Wetter schützt. Die neue High-Performance Goggle uvex downhill 2100 CV verspricht dank der Kombination aus kontrastverstärkender uvex colorvision® Technologie und uvex supravision® Anti-Fog Beschichtung besten und garantiert beschlagfreien Durchblick bei jedem Wetter.

Bigger, bolder, better: Eine Erfolgsgeschichte geht in die Verlängerung
Ob im Powder oder auf der Piste, nicht zu übersehen ist das extra große Sichtfeld mit der sphärisch gewölbten, dezentrierten und verspiegelten Einfachscheibe, die nicht nur 100% UVA-, UVB- und UVC-Schutz garantiert, sondern auch eine beschlag- und verzerrungsfreie Sicht bei jeder Abfahrt. Außerdem wandelt die integrierte colorvision® Technologie weiches, diffuses Licht in präzises, kontrastreiches Licht um. Damit aber nicht genug: Der eigens entwickelte Farb- und Kontrastfilter fördert die Tiefenwahrnehmung und trägt so zu einer schnelleren Reaktionszeit bei. In Kombination mit der im Weltcup bewährten uvex supravision® Anti-Fog-Beschichtung behalten alle Rider selbst bei widrigsten Wetterbedingungen immer den perfekten Durchblick. Zudem besticht die nächste Generation der Skibrillenikone mit einem neuen Farbprogramm im All-Over-Look vom Spiegel bis zum Brillenband. Um den Tragekomfort abzurunden versprechen clevere Design-Features wie der reduzierte Rahmen, die verbesserte Passform insbesondere im Nasenbereich sowie Schaumauflage mit Velours und einer klimaregulierenden Membran noch mehr Komfort.
UVP: 119,95 EUR

Pressekontakt

Hansmann PR

Thomas Meyer
Lipowskystraße 15
81373 München

t.meyer@hansmannpr.de
0049 89 3605499-25