#uvexperformance

no risk. no win.

mouse wheel arrow 1 arrow 2 arrow 3

OLYMPIA-MEDAILLEN-GEWINNER VICTOR MUFFAT-JEANDET

Weltcup-Sieger, Olympionik, Grenzgänger. uvex Athlet Muffat-Jeandet weiß: wer wagt, gewinnt.

Ski-Weltcup-Sieger Victor Muffat-Jeandet weiß, was es heißt, wenn Bruchteile einer Sekunde über Sieg oder Niederlage entscheiden können. Mit 0,96 Sekunden Vorsprung konnte er sich pünktlich zum Start ins Jahr 2018 seinen ersten Weltcupsieg in der Kombination in Wengen holen. Kein Wunder, dass ihm die Mitarbeit an Produkten von Skirennfahrern für Skirennfahrer so viel bedeutet. Besonders die Entwicklung von Skibrillen. „Alles sehen zu können ist entscheidend. Manchmal machen Sekundenbruchteile den Erfolg aus“, sagt Muffat-Jeandet.

„Ich gehe immer bis ans Limit.
Einfach um zu sehen, wie weit ich komme.“

Mit Sicherheit zum Erfolg

Als Perfektionist setzt der Bronze-Medaillen-Gewinner der Olympischen Winterspiele 2018 auf Helme und Skibrillen, auf die er sich jederzeit verlassen kann. Sein Equipment müsse absolut perfekt sein, weil auch er immer 100 % gebe, sagt Muffat-Jeandet. „Mein Helm und meine Brille sind ein großer Teil meines Sports. Die Sicherheit und Performance stehen da für mich immer an erster Stelle.“ Seine Mitarbeit an der Entwicklung von uvex Produkten für Skirennfahrer liefern genau deshalb wichtige Insights.

„Ich will nichts bereuen.“

 

 

Bis an die Grenzen des Machbaren

Der 27-jährige Skirennfahrer geht bei jeder Abfahrt bis an seine Grenzen und auf volles Risiko, um erfolgreich zu sein. Im Training arbeitet er hart an seinen Stärken – aber auch an seinen Schwächen. „Es ist das, was mich anders, besser und stärker macht“, erklärt Muffat-Jeandet. Deshalb stehe nicht nur die Verbesserung seiner Technik und seiner körperlichen Fitness im Fokus, sondern auch seine Geisteshaltung – seine Motivation und sein Antrieb. Das ist es, was den Unterschied mache. „Meine Ambition ist dieser Traum, den ich verfolge. Und dafür arbeite ich hart“, sagt der junge Franzose. „Deshalb bin ich auch so zuversichtlich, so selbstsicher, in dem, was ich mache. Weil ich das hier alles wirklich will. Ich will nichts bereuen.“ Dafür trainiere er das ganz Jahr: um diesen Erwartungen an sich selbst gerecht zu werden.

„Harte Arbeit zeichnet sich aus.“

Seine strenge Disziplin, sagt Muffat-Jeandet, sei es, was ihm bei jeder Abfahrt hilft. „Manchmal ist das, was ich mir aufbürde, viel. Aber wenn ich dann den Erfolg vor Augen habe – da weiß ich, warum ich das alles mache. Für den Moment lebe ich.“

mehr Stories

we focus. on your ambition.

Read more…
Thomas Dreßen - Gewinner Hahnenkamm-Rennen 2018
zur Story

Thomas Dreßen - Gewinner Hahnenkamm-Rennen 2018

Read more…

Victor Muffat-Jeandets Ausrüstung

uvex race 3 carbon carbon white
uvex downhill 2000 FM chrome yellow-chrome