uvex i-vo cc

Der Einsteiger-freundliche Allrounder mit herausragenden Eigenschaften und einem speziellen Matt Design. Der uvex i-vo cc Radhelm ist bereit für jede Situation und jedes Gelände.

Farbvariante: white-champange mat

Gemacht für die Trails dieser Welt

Ob auf Tour mit dem Rennrad oder beim Mountainbiken – der Radhelm uvex i-vo c spielt seine Stärken in allen Situationen perfekt aus. Mit zwei Schalengrößen und dem praktischen uvex IAS - Größenverstellsystem lässt sich der uvex i-vo c an jede Kopfform optimal anpassen. Der Helm ist für das uvex triangle-LED vorbereitet. Das angebrachte Visier kann problemlos demontiert werden. 24 Belüftungskanäle garantieren ein perfektes Klimamanagement. Im Vergleich zu seinem kleineren Bruder, den uvex i-vo c, hat der uvex i-vo cc Radhelm ein speziell designtes Matt Styling. Atmungsaktive High Tech Polster steigern deinen täglichen Tragekomfort und unterstützen dich dabei deine Ziele zu erreichen.

Mehr Informationen
Protection Fit Comfort

Inmould Technology

Norms: EN 1078 / TÜV GS / CE

2 shell sizes

3D IAS 2.0

monomatic

FAS strap

24 ventilation channels

vent pads

bug net

removable visor xb390

plug-in LED + triangle LED (optional)

weight from 225g

http://www.uvex-sports.com/fileadmin/user_upload/awards/mountainbike-kauftipp.gif

Technologien

 
IAS 3D

IAS-Systeme im Überblick

Gleicher Kopfumfang heißt noch lange nicht, dass der Helm auch auf jedem Kopf für maximale Sicherheit und Komfort sorgt. Fortschrittliche Fit-Systeme sorgen in jeder Richtung für perfekte Anpassung an die individuelle Kopfform. Millimetergenau und im Handumdrehen.

 
monomatic

Passt auf Knopfdruck

Mehrstufig und anatomisch geformt: Der Komfortverschluss uvex Monomatic lässt sich mit nur einer Hand auf Knopfdruck öffnen und schließen. So sitzt das Kinnband immer perfekt.

 
FAS

Simpel und Praktisch

Das Fast-Adapting-System-Gurtband lässt sich leicht und stufenlos exakt an die eigene Kopfform anpassen. So bleibt der Helm in allen Situationen fest auf dem Kopf und das Gurtband immer in der optimalen Position.

 
inmould technology

Leicht und stabil

EPS wird direkt in die schlagfeste Polycarbonat-Schale eingeschäumt. Für eine ebenso leichte wie sehr stabile Helm-Konstruktion.

Weitere Technologien

basic