Smarte Trail-Buddies: uvex Enduro-Helme rufen automatisch Hilfe

Mit dem uvex quatro integrale Tocsen und uvex finale 2.0 Tocsen sind Mountainbiker ab sofort nie mehr allein unterwegs. Für zusätzliche Sicherheit präsentiert uvex die beiden neuen High-End-Enduro-Helme mit integriertem Tocsen Sturzsensor. Reagiert ein Fahrer nach einem Crash nicht mehr, löst das System aus Präzisionssensor und Smartphone-App automatisch einen Notruf inklusive GPS-Ortung aus. Damit Hilfe möglichst schnell vor Ort ist, werden persönliche Notfallkontakte sowie die gesamte Tocsen Community in der Nähe informiert.

Sand, Wurzeln, Schotter, Matsch – wo befestigte Wege enden und sich endlose Trails aneinanderreihen, beginnt das große Bike-Abenteuer. Wer denkt da schon an das Risiko, das selbst auf der eigenen Hausrunde immer mitfährt? Für einen unsanften Abgang im Gelände braucht es manchmal gar nicht viel. Nur einmal zu spät oder falsch reagiert, schon findet der Joyride ein abruptes Ende. Klar, die allermeisten Stürze gehen glimpflich aus, doch was, wenn ein Unfall abseits vielbefahrener Wege passiert und niemand in der Nähe ist, der helfen kann?

You’ll never ride alone: uvex Enduro-Helme mit intelligentem Tocsen System

Dieses Helm-Update hat es in sich. Beim uvex quatro integrale Tocsen und uvex finale 2.0 Tocsen hat uvex erstmals einen intelligenten Crash-Sensor im Drehrad der anatomischen Größenanpassung integriert. Das einzigartige System aus Tocsen Sturzsensor und kostenloser Smartphone-App (Android & iOS) erkennt automatisch einen Sturz, fragt nach, wie es dem Fahrer geht und setzt anschließend einen Notruf inklusive Notfallortung ab, falls nicht innerhalb von 30 Sekunden geantwortet wird. Besonders clever: Für schnelle Hilfe informiert Tocsen nicht nur persönliche Notfallkontakte, sondern auch die gesamte Tocsen Community in der Nähe des Unfallortes. Präzisionssensor und Smartphone sind per Bluetooth Low Energy miteinander verbunden. Der Akku des Sensors hat eine Laufzeit von drei Monaten und lässt sich per Mini USB Kabel wieder aufladen.

Smarter Trailsurfer: uvex quatro integrale Tocsen

Mit dem uvex quatro integrale Tocsen sind Mountainbiker in jedem Gelände sicher unterwegs. Der Premium-Enduro-Helm mit nahtloser Multi-Inmould-Technologie, tiefgezogenem Heck und großem, dreistufig verstellbarem Visier verfügt über 13 Belüftungsöffnungen, die das Helmklima regulieren. Im Ernstfall löst der integrierte Tocsen Sturzsensor automatisch einen Notruf aus. Mehr Sicherheit auf dem Trail geht nicht.
Größen: 52-57 cm // 56-61 cm
Gewicht: ab 350 Gramm
Farben: forest – mustard mat // mystic – fuchsia mat
UVP: 199,95 Euro

Tocsen inside: uvex finale 2.0 Tocsen

Wie sich ein erstklassiger Enduro-Helm noch besser machen lässt, zeigt uvex beim uvex finale 2.0 Tocsen. Der mit 20 Ventilationskanälen extrem gut belüftete Helm verfügt in seiner neuesten Ausführung nicht nur über ein verstellbares Visier, sondern auch über das smarte Tocsen System. Perfekt für alle, die einfach nur ein gutes Gefühl beim Biken haben möchten.
Größen: 52-57 cm // 56-61 cm
Gewicht: ab 350 Gramm
Farben: titan – orange mat // peacock – berry mat // black mat
UVP: 179,95 Euro

Pressekontakt

Hansmann PR

Thomas Meyer
Lipowskystraße 15
81373 München

t.meyer@hansmannpr.de
0049 89 3605499-25