Sprachwahl

Keep cool you're the fastest - uvex EDAero

[uvex EveryDayAerodynamics]

uvex präsentiert mit dem neuen Helm EDAero ein aerodynamisches Meisterwerk für jeden Tag auf dem Rennrad. Die alltagstaugliche Formgebung vereint maximale Kraftersparnis und optimale Belüftungseigenschaften.

 

16 Watt Leistungsersparnis im Verhältnis zu herkömmlichen Sprinthelmen. Das entspricht bei einer Streckenlänge von 40 km bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 38 km/h in etwa 1 Min. und 25 Sek.

 

Der uvex EDAero ist ein Meisterwerk der Computersimulation, Ingenieurskunst und Profi-Know-How aus dem Rennsport: Er vereint die herausragende Aerodynamik eines tropfenförmigen Zeitfahrhelms mit optimalen Belüftungseigenschaften und alltagstauglicher Formgebung. Verantwortlich für den richtungsweisenden Rennradhelm: Die uvex-Ingenieure, Rad-Profi Marcel Kittel und sein 3-D-Avatar. Das Ergebnis ist erstaunlich: Beispielsweise ist eine Kraftersparnis von 16 Watt oder umgerechnet 1 Minute 25 Sekunden auf einer Strecke von 40 Kilometern bei einer Geschwindigkeit von 38 km/h alleine durch das Tragen des neuen EDAero möglich. Beeindruckende Zahlen, die jeder Rennradfahrer sofort in Vortrieb und Leistungssteigerung umsetzen kann.

 

 

Der uvex EDAero zeigt den Stromlinien, wo es lang geht - und behält auch in hitzigen Situationen einen kühlen Kopf

Die neue Form des uvex EDAero ist die Basis des schnellen Helm-Konzepts, das Herz bildet allerdings die Konstruktion der Luftkanäle: Der Fahrtwind wird in einem Fluss um und durch den Helm geleitet. Verwirbelungen werden minimiert. Die senkrechten Lüftungsschlitze an der Front des EDAero lassen die Luft gradlinig in den Helm strömen. So minimiert uvex den Luftwiderstand an der wichtigsten Stelle, wo die Luft frontal auf den Helm trifft. Ein optimiertes System von acht Ventilation-Channels leitet die Luft im Inneren der Helmschale. Das ermöglicht die Kühlung und Belüftung des Kopfes – obwohl der Helm fast komplett geschlossen ist.

 

 

Der mehrfache Tour de France Etappensieger war an der Entwicklung beteiligt

 

Schnelle Schale, schützender Kern

Natürlich garantiert der EDAero die Schutzfunktion des Helms ohne Abstriche und schützet den Kopf optimal bei Stürzen. Dafür besitzt er die "Double Inmould Technology" von uvex. Der Vorteil von Double Inmould: der Helm ist mit einem Gewicht von 270g leicht und stabil zugleich. Mit der dünnen Kunststoff-Hardshell wird die dämpfende EPS Innenschale ummantelt. Im Inneren des EPS Kunststoffs befinden sich mikroskopisch kleine Lufteinschlüsse, die einwirkende Kräfte effektiv abdämpfen können. Dafür sollte der Helm optimal an die Kopfform und den -umfang angepasst sein.

Ein Blick hinter die Kulissen der Entwicklung des EDAero mit Marcel Kittel

 

Keep cool you're the fastest - uvex EDAero

[uvex EveryDayAerodynamics]